111 Jahre Triumph-Adler

Von der Schreibmaschine zum digitalen Dokumenten-Management: TA Triumph-Adler blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Jetzt feiert das Nürnberger Unternehmen, das 1957 durch die Fusion von Triumph und Adler entstand, seinen 111. Geburtstag (ausgehend von der Triumph-Geschichte).


Mit Fahrrädern fing ursprünglich alles an: Am 15. Juli 1896 entstand die Deutsche Triumph Fahrradwerke AG, die später auch Motorräder herstellte. 1909 folgte die erste Schreibmaschine. Unter der späteren Firmenleitung von Radio- und Fernsehfabrikant Max Grundig, der das Unternehmen 1958 mit dem Schreibmaschinenhersteller Adler fusionierte, konzentrierte sich Triumph-Adler dann vollständig auf den Bereich Bürokommunikation.

1968 wurde Triumph-Adler an den Litton-Konzern in den USA verkauft. 1979 übernahm Volkswagen die Mehrheit an dem Unternehmen, gab diese aber 1986 an Olivetti weiter. Seitdem wurde Triumph-Adler mehrfach umstrukturiert.

In einem neu eingerichteten History-Bereich bietet die Unternehmens-Homepage anlässlich des Jubiläums Chroniken zu Triumph (1896 bis 1957), Adler (1880 bis 1957) und Triumph-Adler (ab 1957) mit zahlreichem Bildmaterial.


Quelle: TA Triumph-Adler
Foto: Ge.Ko2 (Schreibmaschine, allerdings Siemag)
(ENDE) geschichtskombinat/02.07.2007/mar

Blaetter fuer Genossenschaftsgeschichte
(Ein neues Angebot aus dem GeschichtsPuls-Netzwerk)


    RSS-Grafik
    Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den GeschichtsPuls-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen GeschichtsPuls-Beiträgen versorgt. (Was ist RSS?)

    Und was sagen Sie dazu...?

    3 Kommentare
    Eigenen Kommentar verfassen »

    1. Sehr geehrte Damen und Herren
      Ich besitze eine rund 100jährige Reiseschreibmaschine, die von der Funktionsweise der Blickensderfer Schreibmaschie gleicht (zylindrisches Typenrad). Sie trägt die Bezeichnung “Froglio III”, ist “made in Germany”; von ihr wurden offensichtlich mehr als 25′000 Stück hergestellt. Ich finde nirgends Hinweise – auch nicht in Google – zu diesem Gerät. Können Sie weiterhelfen?
      Besten Dank und freundliche Grüsse
      Christian Ruhlé
      Hauptstrasse 1
      CH-8716 Schmerikon

    2. Hallo Herr Ruhle,
      ich kann Ihnen da leider auch nicht weiterhelfen. Hoffen wir also auf eine/n der Leser/innen…

    3. [...] “ungerade” Firmenjubiläen bzw. darauf bezogene Schnapszahlen (siehe z.B.: 111 Jahre Triumph-Adler); [...]

    Einen Kommentar hinterlassen

    RSS-Grafik
    Sie wollen die Diskussion verfolgen? Abonnieren Sie den RSS-Kommentar-Feed...
    (Was ist RSS?)