Alles außer Hochdeutsch

Jubiläum: 60 Jahre Baden-Württemberg

Baden-Württemberg wird 60 Jahre alt: Am 25. April 1952 unterschrieben die Gründerväter des neuen Bundeslandes den Vereinigungsvertrag für die Staaten Württemberg-Baden, Württemberg-Hohenzollern und Baden. Den Weg hierfür ebnete eine historische Volksabstimmung in den drei Staaten am 9. Dezember 1951. Trotz vorausgegangener harter Diskussionen stimmten damals am Ende fast 70 Prozent der Bürger für die Zusammenlegung.

Passend zum Jubiläum des Bundeslandes listet der GeschichtsPuls im Folgenden einige interessante weiterführend Informationsangebote zur Geschichte Baden-Württembergs. Weitere Ergänzungen über die unten stehende Kommentarfunktion sind willkommen.


Quelle: siehe Links
(Ende) geschichtspuls/25.04.2012/mar

Blaetter fuer Genossenschaftsgeschichte
(Ein neues Angebot aus dem GeschichtsPuls-Netzwerk)


    RSS-Grafik
    Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den GeschichtsPuls-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen GeschichtsPuls-Beiträgen versorgt. (Was ist RSS?)

    Und was sagen Sie dazu...?

    Ein Kommentar
    Eigenen Kommentar verfassen »

    1. [...] einigen interessanten weiterführenden Informationsangeboten zur Geschichte des Bundeslandes: Alles außer Hochdeutsch: 60 Jahre Baden-Württemberg. (Ende) geschichtskombinat/25.04.2012/mar Weitere Artikel zum Thema:Jubiläum bei “Wer [...]

    Einen Kommentar hinterlassen

    RSS-Grafik
    Sie wollen die Diskussion verfolgen? Abonnieren Sie den RSS-Kommentar-Feed...
    (Was ist RSS?)