VdW: “Archiv und Wirtschaft” (Ausgabe 04/2007)

Die jüngste Ausgabe 04/2007 der vierteljährlich von der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare (VdW) herausgegebenen Zeitschrift “Archiv und Wirtschaft” enthält folgende Beiträge:

Aufsätze:

Wilfried Feldenkirchen
“100 Jahre Siemens-Archiv – 100 Jahre erfolgreiches History Marketing” (auch als .pdf-File auf der VdW-Homepage)

Elke Pfnür
“Corporate History, Corporate Identity und Corporate Behavior in der HypoVereinsbank”

Frauke Schmidt
“Rheinische Kreditgenossenschaften und ihre Archive”

Norman Biehl u. Dagmar Hennel
“Transparenz und Auffindbarkeit von Audio-Inhalten. Funktion und Einsatzmöglichkeiten von Spracherkennungssystemen”

Berichte:

Margarete Keck-Thorsson u. Elke Pfnür
59. VdW-Lehrgang “Medienkompetenz für Wirtschaftsarchivare” vom 10. bis 15. Juni 2007 in Heidelberg

Michael Farrenkopf
“Architektur im Archiv” – Tagung in der Abtei Brauweiler

Martin Krauß
“Lebendige Erinnerungskultur beim Adel und in der Wirtschaft.” Gemeinsame Veranstaltung der Fachgruppen 4 (Archivare an Herrschafts-, Familien- und Hausarchiven) und 5 (Archivare an Archiven der Wirtschaft) im Rahmen des 77. Deutschen Archivtags in Mannheim

Rezensionen:

VdA – Verband deutscherArchivarinnen und Archivare (Hrsg.): “Das deutsche Archivwesen und der Nationalsozialismus.” 75. Deutscher Archivtag 2005 in Stuttgart (Volker Beckmann)

Barbara Hoen (Hrsg.): “Planungen, Projekte, Perspektiven. Zum Stand der Archivierung elektronischer Unterlagen.” 10. Tagung des Arbeitskreises “Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen”, 14./15. März 2006 in Düsseldorf (Britta Weschke)

Jörg Feldkamp u. Achim Dresler (Hrsg.): “120 Jahre Wanderer 1885–2005. Ein Unternehmen aus Chemnitz und seine Geschichte in der aktuellen Forschung” (Evelyn Kroker)

Gerald D. Feldman, Oliver Rathkolb, Theodor Venus u. Ulrike Zimmerl: “Österreichische Banken und Sparkassen im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit. Band 1: Creditanstalt-Bankverein, Band 2: Regionalbanken, Länderbank und Zentralsparkasse” (Ralf Ahrens)

Irmgard Zündorf: “Der Preis der Marktwirtschaft. Staatliche Preispolitik und Lebensstandard in Westdeutschland 1948 bis 1963″ (Siegfried Buchhaupt)


Das seit 1967 erscheinende Heft kostet im Einzelkauf acht Euro, als Jahresabonnement 26 Euro. Mehr dazu finden Sie auf der Homepage der VdW.


Quelle: VdW / Mailingliste Archivschule Marburg
(ENDE) geschichtskombinat/18.12.2007/mar

Blaetter fuer Genossenschaftsgeschichte
(Ein neues Angebot aus dem GeschichtsPuls-Netzwerk)


    RSS-Grafik
    Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den GeschichtsPuls-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen GeschichtsPuls-Beiträgen versorgt. (Was ist RSS?)

    Und was sagen Sie dazu...?

    Einen Kommentar hinterlassen

    RSS-Grafik
    Sie wollen die Diskussion verfolgen? Abonnieren Sie den RSS-Kommentar-Feed...
    (Was ist RSS?)