Nachrichtenchronik: “60 x Deutschland – Die Jahresschau”

60 Jahre sind seit der Gründung von Bundesrepublik und DDR vergangen. 60 Jahre, das heißt: Wiederaufbau und Wirtschaftswunder, Kalter Krieg und Mauerbau, Rüstungswettlauf und Entspannung, Mauerfall und deutsche Einheit. Umbrüche, Krisen und Neuanfänge – und dazwischen der Alltag der Menschen in West und Ost. Mit der deutsch-deutschen Nachrichtenchronik “60 x Deutschland – Die Jahresschau” will die ARD auf besondere Weise diese 60 Jahre deutscher Geschichte dokumentieren.


In jeweils 15minütigen Kalenderblättern wird Jahr für Jahr erzählt, was Ost und West von 1949 bis heute bewegte – illustriert durch vielfältiges Archivmaterial. Die Rechercheure und Autoren des Projektes haben zwei Jahre lang in allen wichtigen Archiven und in den Beständen der ARD nach Film- und Fernsehdokumenten gesucht. Die Themen und Nachrichten des jeweiligen Jahres werden ergänzt und bereichert durch Erinnerungen von Zeitzeugen aus West- und Ostdeutschland.

Zu sehen ist “60 x Deutschland” seit dem 2. März 2009 jeweils montags bis freitags in der ARD – leider erst nach dem “Nachtmagazin”. Wiederholungen gibt’s ab 3. März um 10.03 Uhr (ARD) sowie um 22.05 Uhr im rbb Fernsehen. Phoenix sendet unter anderem am 1. Juni ab 9.00 Uhr alle 60 Folgen hintereinander. Deutsche Welle-TV produziert neben der deutschen Fassung auch Ausgaben in Englisch, Spanisch und Arabisch.

Ergänzend zur TV-Reihe gibt es die Internetseite 60xDeutschland.de. Über eine Zeitleiste lässt sich dort deutsche Geschichte in Videos, Audio-Mitschnitten, Bildern und Hintergrundtexten erforschen. Die Fernsehsendungen stehen täglich zum Abruf bereit. Jeden Tag kommt ein weiteres Jahr hinzu. So entsteht eine Multimedia-Bibliothek zu den wichtigsten Daten der jüngeren deutschen Geschichte. Partner des federführenden Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb) sind tagesschau.de und die Bundeszentrale für politische Bildung.

Und wie bei vielen Geschichtsprojekten darf auch hier ein Begleitbuch nicht fehlen. Es erzählt in 60 Kapiteln auf jeweils vier Seiten die wichtigsten Ereignissen des jeweiligen Jahres in Ost und West.

Sandra Maischberger/Johannes Unger (Hg.), “60 x Deutschland – Die Jahresschau”, 264 Seiten, 24,95 Euro, ISBN 978-3-89479-511-5

Quelle: rbb, ARD, 60xDeutschland.de
(ENDE) geschichtspuls/03.03.2009/mar

Blaetter fuer Genossenschaftsgeschichte
(Ein neues Angebot aus dem GeschichtsPuls-Netzwerk)


    RSS-Grafik
    Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den GeschichtsPuls-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen GeschichtsPuls-Beiträgen versorgt. (Was ist RSS?)

    Und was sagen Sie dazu...?

    Einen Kommentar hinterlassen

    RSS-Grafik
    Sie wollen die Diskussion verfolgen? Abonnieren Sie den RSS-Kommentar-Feed...
    (Was ist RSS?)