ARCHIVAR 2/2008: “Rechtsfragen im Archivwesen”

Die Ausgabe 2/2008 des ARCHIVAR ist als .pdf-File online zugänglich. Den Berichtsschwerpunkt legt das viermal jährlich erscheinende Magazin diesmal auf “Rechtsfragen im Archivwesen”. Dies sei für viele Kolleginnen und Kollegen womöglich eine etwas trockene Materie, die aber im archivischen Alltag eine immer größere Rolle spiele, so die Redakteure. Im Rahmen dessen geht beispielsweise Stephan Dusil in seinem Aufsatz urheberrechtlichen Fragen nach, die sich in Zusammenhang mit der Archivierung, Nutzung und Veröffentlichung von Fotos stellen. Jenny Kotte beschäftigt sich mit dem Verwaltungsverfahrensrecht und berichtet über das Verwaltungsverfahren bei Schutzfristverkürzungen.


Hier ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:

- Kulturgutschutz in Deutschland
- Zwischen Benutzung und Nutzungssperre
- Das Verwaltungsverfahren bei Schutzfristverkürzungen
- Zur Archivierung von Unterlagen juristischer Personen des öffentlichen Rechts in NRW und anderswo
- Archivische Anforderungen bei der Einführung eines Dokumenten-Management-Systems bzw. eines Vorgangsbearbeitungs-Systems
- Das “Württembergische Urkundenbuch online”
- Unbekannte Quellen: “Massenakten” des 20. Jahrhunderts

Weiterführende Links
Der ARCHIVAR online – Zeitschrift für Archivwesen


Quelle: via Archivliste Uni Marburg
(ENDE) geschichtspuls/09.06.2008/mar

Blaetter fuer Genossenschaftsgeschichte
(Ein neues Angebot aus dem GeschichtsPuls-Netzwerk)


    RSS-Grafik
    Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den GeschichtsPuls-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen GeschichtsPuls-Beiträgen versorgt. (Was ist RSS?)

    Und was sagen Sie dazu...?

    Einen Kommentar hinterlassen

    RSS-Grafik
    Sie wollen die Diskussion verfolgen? Abonnieren Sie den RSS-Kommentar-Feed...
    (Was ist RSS?)