Rückblick: Vier schwarz-rote Jahre

Die Bundestagswahl ist vorüber, die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD ist reif für die Geschichtsbücher. Passend dazu hat die Redaktion der Tagesschau ein multimediales Special zur Geschichte der Großen Koalition ins Netz gestellt. Mit Bildern, zahlreichen Video-Beiträgen aus dem ARD-Archiv und erklärenden Hintergrundtexten wird an die entscheidenden Ereignisse der vergangenen Legislaturperiode erinnert.


ARD-Web-Special:
Vier schwarz-rote Jahre

Über einen Zeitstrahl können Interessierte zwischen den einzelnen Einträgen blättern. Das Themenfeld reicht von den Wahlergebnissen vom 18. September 2005 über die Regierungsbildung, den wiederkehrenden Koalitionsstreit unter anderem über Arbeitslosengeld, Afghanistan-Einsatz, Gesundheitsreform, Mindestlohn oder die Bahnprivatisierung, die Ypsilanti-Krise der SPD oder den gemeinsamen Kampf gegen die Finanzkrise bis hin zu den letzten drei Landtagswahlen vor der Bundestagswahl.

Hier geht es zum Rückblick der Tagesschau-Redaktion: Vier schwarz-rote Jahre

Unter den Online-Videos findet sich übrigens auch die denkwürdige Berliner Runde vom 18. September 2005 mit dem gerne erinnerten Ausspruch Gerhard Schröders über die Kanzlerträume von Frau Merkel (so ab Minute 20): “Glauben Sie im Ernst, dass meine Partei auf ein Gesprächsangebot von Frau Merkel bei dieser Sachlage einginge, in dem sie sagt, sie möchte Bundeskanzlerin werden? Ich mein’, wir müssen die Kirche doch mal im Dorf lassen. (…) Sie [Angela Merkel] wird keine Koalition unter ihrer Führung mit meiner sozialdemokratischen Partei hinkriegen, das ist eindeutig. Mach Sie sich da gar nichts vor.” – Gut zwei Monate später wird Merkel als erste deutsche Bundeskanzlerin einer schwarz-roten Koalition vereidigt.

Was zur Abrundung noch fehlt, sind die tatsächlichen Wahlergebnisse vom 27. September 2009. Aber die lassen sich – sogar zurück bis 1949 – auch im Wahlarchiv der ARD finden.

Auch das ZDF zieht “Berlin-Bilanz”

Übrigens: auch das ZDF blickt zurück auf die Geschichte der Großen Koalition. Bereits gut drei Monate vor der Bundestagswahl haben die Mainzer eine “Berlin-Bilanz” gezogen. Darin analysieren die Korrespondenten des ZDF-Hauptstadtstudios in über 80 Filmbeiträgen die schwarz-rote Politik der vergangenen vier Koalitionsjahre. Dazu gibt es Porträts der zentralen Köpfe beider Parteien sowie Zitate-Checks.

Quelle: ARD/Tagesschau (via: onlinejournalismus.de)
Bild: Screenshot tagesschau.de (Vier schwarz-rote Jahre)
(ENDE) geschichtspuls/30.09.2009/mar

Blaetter fuer Genossenschaftsgeschichte
(Ein neues Angebot aus dem GeschichtsPuls-Netzwerk)


    RSS-Grafik
    Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den GeschichtsPuls-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen GeschichtsPuls-Beiträgen versorgt. (Was ist RSS?)

    Und was sagen Sie dazu...?

    Einen Kommentar hinterlassen

    RSS-Grafik
    Sie wollen die Diskussion verfolgen? Abonnieren Sie den RSS-Kommentar-Feed...
    (Was ist RSS?)