Im Fokus

Schneechaos in Deutschland

Katastrophenwinter 1978/79: Im Schnee versunken

16. Januar 2016 | von Marvin | Kategorie: Bundesrepublik Deutschland (ab 1945), DDR / SBZ (1945-1990), Im Fokus

“Schneechaos legt Deutschland lahm”, “Rekord-Schnee in Deutschland” – so rauscht es derzeit durch den Blätterwald. Doch was wirkliches Winterchaos ist, zeigt ein Blick zurück auf den Katastrophenwinter 1978/79. Mehrere Wochen war vor allem Norddeutschland unter meterhohem Schnee begraben. Besonders die von der Braunkohle abhängige DDR stürzte der Winter in eine bis dahin ungekannte Energie- und Versorgungskatastrophe. [ Weiterlesen... ]

Neuerscheinung

“Hitler, Mein Kampf. Eine kritische Edition”

8. Januar 2016 | von Marvin | Kategorie: Geschichtsforschung, Im Fokus, Literatur, Nationalsozialismus (1933-1945), Politikgeschichte

Es ist wieder da: 70 Jahre nach Adolfs Hitlers Todesjahr sind die Urheberrechte an dessen Buch “Mein Kampf” erloschen. Aus diesem Grund veröffentlicht das Institut für Zeitgeschichte nun eine erstmals wissenschaftlich kommentierte Gesamtausgabe. Es soll den Entstehungskontext des Buches erklären, historische Fakten einordnen, Hitlers gedankliche Vorläufer offenlegen und seine Behauptungen mit den Ergebnissen der modernen Forschung kontrastieren.

Satirischer Jahresrückblick 2015

“Wir schaffen das!”: Klaus Stuttmanns Karikaturen-Rückschau

7. Dezember 2015 | von Marvin | Kategorie: Bundesrepublik Deutschland (ab 1945), Im Fokus, Literatur, Small-Talk-Wissen

Zum Jahreswechsel ist das neue Karikaturenbuch von Klaus Stuttmann erschienen. Unter dem (von der Heiligen Angela geborgten) Titel “Wir schaffen das!” lässt der Zeichner in seiner unnachahmlichen Manier die großen Diskussionen und kleinen Fußnoten des Jahres 2015 Revue passieren. Der etwas andere Jahresrückblick ist eine Fundgrube für alle, die intelligent lachen und sich gewitzt informieren wollen…

"Die Abenteuer von Pit und Peggs"

Erinnerungen an den jüdischen Maler Felix Nussbaum

12. Mai 2015 | von Marvin | Kategorie: Im Fokus, Literatur, Nationalsozialismus (1933-1945)

“Wenn ich untergehe, lasst meine Bilder nicht sterben – zeigt sie den Menschen”, so lautet der mündlich überlieferte letzte Wille des jüdischen Malers Felix Nussbaum. Vermutlich 1944 wurde er im Konzentrationslager Auschwitz ermordet. In einem neuen Kinderbuch sind nun 29 länger verschollene Bilder von ihm erschienen, die Nussbaum für eine Trickfilmserie gemalt hat.

Zeitzeugen gesucht

Neues Projekt: Wirtschaftswende Ost

5. Februar 2015 | von Marvin | Kategorie: DDR / SBZ (1945-1990), Geschichte im Internet, Geschichtsprojekte, Im Fokus, Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte

25 Jahre nach Mauerfall und Deutscher Einheit dokumentiert das Forschungsprojekt “Wirtschaftswende Ost” die spannende Transformation der ostdeutschen Wirtschaft in den ersten Nachwendejahren. Im Gespräch mit Zeitzeugen wollen zwei Historiker persönliche Erinnerungen festhalten. Verbunden mit ergänzendem Archivmaterial werden diese auf der Webseite wirtschaftswende-ost.de gesammelt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Andersartige Außenseiter

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2014/2015

1. September 2014 | von Marvin | Kategorie: Geschichtsprojekte, Im Fokus, Veranstaltungen, Ausstellungen, ...

Am 1. September 2014 ist der 24. Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten gestartet. Das Thema diesmal lautet: “Anders sein. Außenseiter in der Geschichte”. Der Wettbewerb will Kinder und Jugendliche unter 21 Jahren animieren, bei sich vor Ort auf historische Spurensuche zu gehen. 550 Geldpreise warten auf die besten Projekte auf Landes- und Bundesebene. Den Gewinnern winkt zudem ein Empfang durch den Bundespräsidenten. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2015.

"Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts"

Der Erste Weltkrieg 1914-1918

28. Juli 2014 | von Marvin | Kategorie: Deutsches (Kaiser-)Reich (1871-1919), Im Fokus, aktuell

Am 28. Juni 1914 ermordet ein serbischer Nationalist in Sarajewo den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand und seine Ehefrau – und legte damit die Zündschnur an das “Pulverfass Europa”: Österreichs Kriegserklärung an Serbien führte über Bündnisverträge und Beistandspakte zu einem Automatismus der Mobilmachung unter den europäischen Großmächten. Ab 1. August befand sich auch das Deutsche Reich im Kriegszustand und Kaiser Wilhelm II. rief sein Volk zu den Waffen.

TV-Dokumentation

MDR lüftet das Geheimnis der “Dunkelgräfin”

24. Juli 2014 | von Marvin | Kategorie: Deutsche Bünde (1806-1871), Geschichte in Kino und TV, Im Fokus, Stadt- und Regionalgeschichte

Ist sie es oder ist sie es nicht? Die Frage, ob im Grab der Dunkelgräfin von Hildburghausen tatsächlich die französische Königstochter Marie Thérèse Charlotte liegt, wird wohl in Kürze geklärt. Für den 28. Juli 2014 hat der MDR – den das “letzte große Rätsel der Thüringer Geschichte” seit 2012 umtreibt – eine neue Dokumentation über die Geschichte der geheimnisvollen Frau angekündigt.