Alle Beiträge von diesem Autor

"Mobilität im Wandel"

8. Tag der Archive

19. Februar 2016 | von Geschichtspuls | Kategorie: Arbeitsplatz Geschichte, Archivwelten, Veranstaltungen, Ausstellungen, ..., aktuell

Am 5. und 6. März 2016 findet der inzwischen 8. Tag der Archive statt. Die bundesweite Veranstaltung unter Federführung des Verbandes deutscher Archivarinnen und Archivare (VdA) will einen Rahmen bieten, um in der breiten Öffentlichkeit auf die Bedeutung archivischer Arbeit hinzuweisen. Sie wird wie in den Vorjahren unter einem (nicht verpflichtenden) Motto stehen. 2016 lautet es: “Mobilität im Wandel”.

Schleckgenuss: 85 Jahre Eis am Stiel

27. Juli 2008 | von Geschichtspuls | Kategorie: Small-Talk-Wissen, aktuell

Nein, hier geht es nicht um die seichte Fernsehreihe sondern um sti(e)lvollen Eisgenuss. Bereits im Jahr 1923 ließ sich der Amerikaner Harry B. Burt Senior seine Erfindung – den so genannten “Rahmeislutscher” – patentieren. Mit dem Vanilleeis mit Schokoladenüberzug am Stiel begründete er die offizielle Geburtsstunde des Eis am Stiel.

850 Jahre München: Tage der Stadtgeschichte

5. Juli 2008 | von Geschichtspuls | Kategorie: Stadt- und Regionalgeschichte, Veranstaltungen, Ausstellungen, ..., aktuell

Anlässlich der diesjährigen Jubiläumsfeierlichkeiten zu 850 Jahren München waren Bürgerinnen und Bürger in den vergangenen Monaten aufgefordert, die Geschichte von Münchner Orten zu recherchieren, die in Vergessenheit geraten sind. Die besten Ergebnisse des Projekts »Fundorte: Wenn Geschichte lebendig wird« werden an diesem Wochenende (5./6. Juli 2008) stadtweit präsentiert.

DVD-Sammlung

Filme aus den Armeefilmstudios der NVA

18. Juni 2008 | von Geschichtspuls | Kategorie: Archivwelten, DDR / SBZ (1945-1990), Featured Articles, Geschichte in Kino und TV, Militärgeschichte, aktuell

1.500 Filme der Nationalen Volksarmee der DDR aus den Beständen des Bundesarchivs sind jetzt in sendefähiger Qualität zugänglich. Darunter befinden sich Titel wie “Auf Wacht an der Staatsgrenze”, “Grenzsoldaten in Berlin”, “Berliner Kinder bei den Grenzsoldaten” oder “Der Schlag hat gesessen”, in dem Walter Ulbricht den NVA-Soldaten für ihre Grenzsicherung dankt.

“Apokalypse Stau” auf der Autobahn

10. Mai 2008 | von Geschichtspuls | Kategorie: Geschichte im Internet, aktuell

Kurz notiert: Pünktlich zur Pfingstreisewelle gibt’s auf fast allen Autobahnen die ersten großen Staus des Jahres. Das ist nicht neu und kommt nicht unerwartet – wer bei 26 Grad und Sonnenschein im Auto schmort, wusste zumindest bei der Urlaubsplanung, worauf er sich zu dieser Zeit einlässt. Doch wie war das eigentlich früher? War früher nicht [...]

Olympe de Gouges – Mutter der weiblichen Menschenrechte

8. Mai 2008 | von Geschichtspuls | Kategorie: Historische Persönlichkeiten, Sozialgeschichte, aktuell

“Mann, bist du imstande gerecht zu sein? Es ist eine Frau, die dir diese Frage stellt (…) Wer hat dir die souveräne Macht verliehen, mein Geschlecht zu unterdrücken?” – Diese Anklage formulierte Olympe de Gouges in ihrer 1791 veröffentlichten “Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin”. Am 7. Mai wäre die 1748 geborene Vorkämpferin der Frauenrechte 260 Jahre alt geworden.

Abbott: Praktikant für Historisches Archiv gesucht

8. Mai 2008 | von Geschichtspuls | Kategorie: Arbeitsplatz Geschichte, aktuell

Die deutsche Tochter des US-Unternehmens Abbott Laboratories sucht Praktikanten für ihr Historisches Archiv (“Records Management – Hochsicherheitsarchiv”) in Ludwigshafen. Dort werden Publikationen, Akten, Patentschriften und andere Materialien von oder über die Abbott GmbH & Co. KG archiviert. Gewünscht sind Studenten der Fachrichtung Geschichte oder Informationswissenschaften (Archiv-, Bibliotheks- oder Dokumentationswissenschaften) mit guten Englisch- und EDV-Kenntnissen.

Archivschule Marburg: 13. Archivwissenschaftliches Kolloquium

8. Mai 2008 | von Geschichtspuls | Kategorie: Archivwelten, Veranstaltungen, Ausstellungen, ..., aktuell

Am 10. und 11. Juni 2008 findet das 13. Archivwissenschaftliche Kolloquium der Archivschule Marburg zum Thema “Zwischen analog und digital – Schriftgutverwaltung als Herausforderung für Archive” statt. Nachstehend die Themen der einzelnen Sektionen: 1. Die Rolle der Archive in der behördlichen Schriftgutverwaltung im internationalen Vergleich 2. Schriftgutverwaltung “analog”: Praxis, Probleme und Lösungsansätze in verschiedenen Verwaltungsbereichen 3. Schriftgutverwaltung digital: Ist-Stand [...]

Johannes Brahms zum 175. Geburtstag

7. Mai 2008 | von Geschichtspuls | Kategorie: Historische Persönlichkeiten, Kulturgeschichte, aktuell

Seien es die 21 Ungarischen Tänze, seine vier Sinfonien oder die 15 Neuen Liebeslieder – die Werke von Johannes Brahms gehören bis heute zum Standardrepertoire aller großen Sinfonieorchester dieser Welt. Erst im Februar dieses Jahres erhielten der Rundfunkchor Berlin zusammen mit den Berliner Philharmonikern für die Einspielung von Brahms “Ein Deutsches Requiem” unter der Leitung von Sir Simon Rattle einen Grammy (Musik-Oscar) für die beste Chor-Aufführung. Grund genug also, heute einem der größten deutschen Komponisten zu gedenken, dessen Geburtstag sich zum 175. Mal jährt.

Falscher Schiller im Fürstengrab

6. Mai 2008 | von Geschichtspuls | Kategorie: Geschichte in Kino und TV, Historische Persönlichkeiten, Kulturgeschichte, Video-Schnipsel, aktuell

Nach dem Tod Friedrich Schillers gab es immer wieder Streit um die Echtheit seines Schädels, der in der Fürstengruft in Weimar eingelagert ist. Seit 1913 gibt es dort sogar zwei Schädel, die dem am 9. Mai 1805 verstorbenen Schiller zugeschrieben werden. Rechtzeitig zu seinem Todestag enthüllte der MDR nun: Wo Schiller draufsteht, ist kein Schiller drin!